google9b7cbeb67168e8ac.html
                         Bildung ist die mächtigste Waffe, die du verwenden kannst, um die Welt zu verändern! (N. Mandela)  
Artis Spiel- & Sprachwerkstatt Krummstr. 3 8212 Neuhausen 076 749 14 30 artefix.nh@gmail.com
Praxiskurs - Powerseminar Die Sprache nimmt in der Spielgruppe eine Schlüsselrolle ein, die sprachliche Förderung gehört zu unseren wichtigsten Aufgaben. Die Sprachbildung betrifft alle Kinder, doch nicht alle Kinder bringen die gleichen Voraussetzungen mit. Daher richtet sich die Sprachbildung und - förderung an Kinder mit sehr guten sprachlichen Fähigkeiten, aber auch an Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen oder an Kinder, die Deutsch als Zweitsprache lernen. Vielfältige ganzheitliche Erfahrungen mit der Sprache legen ein breites Bildungs- fundament an, da eine gute Sprachkompetenz die Entwicklung in allen anderen Bildungsbereichen positiv beeinflussen kann. Die ersten Lebensjahre sind für die Sprachentwicklung von Kindern von grosser Bedeutung: Spiel und Sprache sind zwei zentrale Bildungsthemen in der Entwicklung des Kindes, die sich nicht voneinander trennen lassen: Spielen heisst Ausprobieren, Neues entdecken, Gestalten und Wiederholen - über das Spiel, insbesondere, wenn dabei alle Sinne angesprochen werden, entdeckendie Kinder die Welt der Sprache. Spielgruppenleiterinnen helfen den Kindern, wenn Sprache und Bewegung ineinander übergehen, Geschichten erzählt werden, Schatzkisten, Bilderbücher und Alltags- materialien zum Einsatz kommen. Der Praxiskurs vermittelt theoretische aber vor allem praktische Kenntnisse und befähigt die Teilnehmerinnen zur Umsetzung von innovativen, kindorientierten Bildungs- und Lernprozessen in der Spielgruppe. Sie lernen auf spielerische Art und Weise die Freude der Kinder am Sprechen der deutschen Sprache zu wecken und anfängliche Schwierigkeiten gemeinsam zu überwinden. Seit über 10 Jahren arbeite ich mit jungen Kindern ab 2 Jahren, seit 2008 befasse ich mich mit der kindgerechten, spielerischen und alltagsorientierten Sprachförderung. Meine Erfahrungen stammen aus der Praxis, alle Sprachförderelemente und -spiele habe ich mit meinen Kindergruppen durchgeführt und angepasst. In den letzten zehn Jahren haben sich die Umweltbedingungen für die Kinder stark verändert. Die Kinder, die heute in die Spielgruppe kommen, bringen andere Voraussetzungen mit als früher. Meine Vorschläge gehen auf die heutigen Kinder ein und ihre Lebensumstände ein. Mit vielen praktischen Beispiele zeige ich Ihnen, wie wir die Sprachförderung in unserer Spielgruppe umsetzen. Sie erarbeiten vielfältige Ideen, Anleitungen und Möglichkeiten, wie Sprachbildung spielerisch und alltagsintegriert gestaltet und weiterentwickelt werden kann.   Im Praxiskurs möchte ich Ihnen Antworten auf folgende Fragen geben: - Was ist Sprachförderung? - Welche Ziele kann sie erreichen? - Ist das nicht wie Schule? - Mit welchen Schwierigkeiten muss ich rechnen? - Warum lernen Kinder Deutsch? - Wie sieht kindgerechte, spielerische und alltagsorientierte Sprachförderung aus? - Wie kann ich sie in der Praxis umsetzen? Lernziele - Sie können die Theorie in die Praxis umsetzen. - Sie wissen, wie sie verschiedene Instrumente der Sprachförderung einsetzen. - Sie kennen verschiedene Sprachförderspiele, können Geschichten gezielt einsetzen. - Sie lernen Methoden zur Herstellung von Spielmaterial kennen. - Sie erfahren, wie Sie die Eltern mit ins Boot holen. - Sie lernen Artis Spiel- & Sprachwerkstatt kennen und wissen, wie Sie diese in Ihrem   Alltag einsetzen können. Dauer - Powerseminar am Samstag von 13.00 - 18.00 Uhr (mit einer kurzen Pause ca. 20 Min.) Daten - die Kurse finden alle zwei Wochen statt - Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen - das erste mögliche Datum ist der 3. März 2018 Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Doodle mit allen möglichen Daten, wählen Sie die, für Sie passenden aus, sobald der Kurs mit mindestens 6 Teilnehmern belegt ist, bekommen Sie mind. 2 Wochen im Voraus eine Anmeldebestätigung. Kursort Artis Spiel- & Sprachwerkstatt, Krummstrasse 3, 8212 Neuhausen  Lageplan Kurskosten Fr. 180.- in den Kurskosten inbegriffen sind folgende Unterlagen: - Artis Spiel- & Sprachwerkstatt: ganzheitliche Sprachförderideen für Kinder ab 2   Jahren zu den Themen Tiere und Lebensmittel: Skripts für 14 Wochen à je 3 Stunden   Spielgruppe, Vorlagen für alle Spielmaterialien, Spiel-, Werk- und Bastelideen, Lieder,   Verse, Geschichten zu den jeweiligen Themen, Werkheft zu jedem Thema, Spiel- und   Bastelideen für die Eltern, Wortschatzliste und Wortschatzentwicklungskontrolle,   Bezugsquellen im Wert von Fr. 52.50 - Artis Bastel-Stick: ca. 200 interessante Spiel-, Bastel-, Werkangebote und Experi-   mente für Kinder ab 2 Jahren im Wert von Fr. 32.- - Handbuch: Spiel- & Sprachförderung: Das Handbuch Spiel- & Sprachförderung   fasst die wichtigsten Theorien und Einsichten zusammen, die ich in den letzten   10 Jahren gelesen, gehört und erarbeitet habe im Wert von Fr. 18.20

 

     
jetzt anmelden
jetzt anmelden
Praxiskurs - Powerseminar Die Sprache nimmt in der Spielgruppe eine Schlüsselrolle ein, die sprachliche Förderung gehört zu unseren wichtigsten Aufgaben. Die Sprachbildung betrifft alle Kinder, doch nicht alle Kinder bringen die gleichen Voraussetzungen mit. Daher richtet sich die Sprachbildung und - förderung an Kinder mit sehr guten sprachlichen Fähigkeiten, aber auch an Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen oder an Kinder, die Deutsch als Zweitsprache lernen. Vielfältige ganzheitliche Erfahrungen mit der Sprache legen ein breites Bildungs- fundament an, da eine gute Sprachkompetenz die Entwicklung in allen anderen Bildungsbereichen positiv beeinflussen kann. Die ersten Lebensjahre sind für die Sprachentwicklung von Kindern von grosser Bedeutung: Spiel und Sprache sind zwei zentrale Bildungsthemen in der Entwicklung des Kindes, die sich nicht voneinander trennen lassen: Spielen heisst Ausprobieren, Neues entdecken, Gestalten und Wiederholen - über das Spiel, insbesondere, wenn dabei alle Sinne angesprochen werden, entdeckendie Kinder die Welt der Sprache. Spielgruppenleiterinnen helfen den Kindern, wenn Sprache und Bewegung ineinander übergehen, Geschichten erzählt werden, Schatzkisten, Bilderbücher und Alltags- materialien zum Einsatz kommen. Der Praxiskurs vermittelt theoretische aber vor allem praktische Kenntnisse und befähigt die Teilnehmerinnen zur Umsetzung von innovativen, kindorientierten Bildungs- und Lernprozessen in der Spielgruppe. Sie lernen auf spielerische Art und Weise die Freude der Kinder am Sprechen der deutschen Sprache zu wecken und anfängliche Schwierigkeiten gemeinsam zu überwinden. Seit über 10 Jahren arbeite ich mit jungen Kindern ab 2 Jahren, seit 2008 befasse ich mich mit der kindgerechten, spielerischen und alltagsorientierten Sprachförderung. Meine Erfahrungen stammen aus der Praxis, alle Sprachförderelemente und -spiele habe ich mit meinen Kindergruppen durchgeführt und angepasst. In den letzten zehn Jahren haben sich die Umweltbedingungen für die Kinder stark verändert. Die Kinder, die heute in die Spielgruppe kommen, bringen andere Voraussetzungen mit als früher. Meine Vorschläge gehen auf die heutigen Kinder ein und ihre Lebensumstände ein. Mit vielen praktischen Beispiele zeige ich Ihnen, wie wir die Sprachförderung in unserer Spielgruppe umsetzen. Sie erarbeiten vielfältige Ideen, Anleitungen und Möglichkeiten, wie Sprachbildung spielerisch und alltagsintegriert gestaltet und weiterentwickelt werden kann.   Im Praxiskurs möchte ich Ihnen Antworten auf folgende Fragen geben: - Was ist Sprachförderung? - Welche Ziele kann sie erreichen? - Ist das nicht wie Schule? - Mit welchen Schwierigkeiten muss ich rechnen? - Warum lernen Kinder Deutsch? - Wie sieht kindgerechte, spielerische und alltagsorientierte Sprachförderung aus? - Wie kann ich sie in der Praxis umsetzen? Lernziele - Sie können die Theorie in die Praxis umsetzen. - Sie wissen, wie sie verschiedene Instrumente der Sprachförderung einsetzen. - Sie kennen verschiedene Sprachförderspiele, können Geschichten gezielt einsetzen. - Sie lernen Methoden zur Herstellung von Spielmaterial kennen. - Sie erfahren, wie Sie die Eltern mit ins Boot holen. - Sie lernen Artis Spiel- & Sprachwerkstatt kennen und wissen, wie Sie diese in Ihrem   Alltag einsetzen können. Dauer - Powerseminar am Samstag von 13.00 - 18.00 Uhr (mit einer kurzen Pause ca. 20 Min.) Daten - die Kurse finden alle zwei Wochen statt - Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen - das erste mögliche Datum ist der 3. März 2018 Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Doodle mit allen möglichen Daten, wählen Sie die, für Sie passenden aus, sobald der Kurs mit mindestens 6 Teilnehmern belegt ist, bekommen Sie mind. 2 Wochen im Voraus eine Anmeldebestätigung. Kursort Artis Spiel- & Sprachwerkstatt, Krummstrasse 3, 8212 Neuhausen  Lageplan Kurskosten Fr. 180.- in den Kurskosten inbegriffen sind folgende Unterlagen: - Artis Spiel- & Sprachwerkstatt: ganzheitliche Sprachförderideen für Kinder ab 2   Jahren zu den Themen Tiere und Lebensmittel: Skripts für 14 Wochen à je 3 Stunden   Spielgruppe, Vorlagen für alle Spielmaterialien, Spiel-, Werk- und Bastelideen, Lieder,   Verse, Geschichten zu den jeweiligen Themen, Werkheft zu jedem Thema, Spiel- und   Bastelideen für die Eltern, Wortschatzliste und Wortschatzentwicklungskontrolle,   Bezugsquellen im Wert von Fr. 52.50 - Artis Bastel-Stick: ca. 200 interessante Spiel-, Bastel-, Werkangebote und Experi-   mente für Kinder ab 2 Jahren im Wert von Fr. 32.- - Handbuch: Spiel- & Sprachförderung: Das Handbuch Spiel- & Sprachförderung   fasst die wichtigsten Theorien und Einsichten zusammen, die ich in den letzten   10 Jahren gelesen, gehört und erarbeitet habe im Wert von Fr. 18.20
Praxiskurs
Praxiskurs